Ziele

Ziele der Deutschen Gesellschaft für Senologie

Es ist das erklärte Ziel der Deutschen Gesellschaft für Senologie, durch intensiven interdisziplinären Erfahrungsaustausch zwischen allen medizinischen und theoretischen Fachrichtungen der Biologie, der Physiologie sowie der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Brustdrüse, ihre Arbeit und Verantwortung fachlich und menschlich zuversichtlich mit noch mehr Fachwissen, Sicherheit und Erfolg fortführen zu können.

Durch enge Beziehungen zu anderen medizinischen Fachgebieten und ärztlichen Organisationen auf dem Gebiet der Brustkrankheiten sowie zu ausländischen senologischen Gesellschaften trägt die Gesellschaft wesentlich zur Beratung, Betreuung und Behandlung bei, um die Lebensqualität der Patientinnen zu verbessern und zu erhalten.Die Gesellschaft hält jedes Jahr eine wissenschaftliche Tagung ab.

Die Gesellschaft fördert durch die Organisation von Fortbildungskursen die Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Brustkrankheiten.

Die Gesellschaft erarbeitet Standards und Konsensus-Empfehlungen zu Diagnostik und Therapie von Brustkrankheiten, die dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechen. Die schriftlichen Fassungen der Empfehlungen werden im Mitteilungsblatt der Gesellschaft veröffentlicht und können bei dem Schriftführer oder über Internet abgerufen werden.

Die Gesellschaft beantwortet Anfragen über die Diagnostik und Therapie von Einzelfällen sowie zu Standards auf dem Gebiet der Brustkrankheiten.

Die Gesellschaft setzt sich gemäß ihres interdisziplinären Anspruches aus Mitgliedern unterschiedlichster Fachrichtungen zusammen.